About flying – Was darf mit ins Handgepäck? Und was ist verboten?

Pfirsichkekse
Süße Pfirsichkekse mit Pfirsichfüllung
Juli 15, 2018
Sneaker Schmuck
Pimp your sneaker und tu dabei noch Gutes – Mit Accessoires von Sneaker Schmuck
Juli 24, 2018
Handgepäck

Ich habe ein paar Jahre am Frankfurter Flughafen als Luftsicherheitsassistentin gearbeitet. Von daher weiss ich, dass viele Menschen unsicher sind, was eigentlich mit ins Handgepäck darf und was nicht. Schon länger gibt es Gesetze und Richtlinien um die Sicherheit an Bord von Flugzeugen zu erhöhen. Die EU-Richtlinie zB. regelt die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck. Aber nicht nur bei Flüssigkeiten gibt es einiges zu beachten. In meinem 3. Teil der Serie ,,About flying” geht es nun darum, was ins Handgepäck gehört, was sogar nur ins Handgepäck darf und was lieber in den Koffer sollte. Zuletzt findet ihr noch eine Liste, was überhaupt nicht mit in ein Flugzeug darf. Weder im aufgegebenen Koffer noch im Handgepäck.

 

Handgepäck

 

 

Die EU – Richtlinie besagt:

Flüssigkeiten im Handgepäck müssen in Behältern mit einem max. Fassungsvermögen von 100 ml in einem durchsichtigen, wieder verschließbaren 1 L Kunststoffbeutel mitgeführt werden. Pro Fluggast ist ein Beutel erlaubt. 

Hierbei geht es sich um Flüssigkeiten oder vergleichbare Konsistenzen wie Gele, Cremes, Deodorants, Zahnpasta, Parfüm, Mascara. 

 

Medikamente

Medikamente, die während der Reise benötigt und deshalb im Handgepäck mitgeführt werden, müssen glaubhaft nachgewiesen werden, zB mit einem Attest vom Arzt oder einem Rezept. Dies wäre zB bei Insulin der Fall.

 

Babynahrung

Nahrung und Getränke für Babys sind erlaubt, müssen aber separat an der Sicherheitskontrolle vorgezeigt werden. Diese müssen auch nicht in einem Beutel mitgeführt werden. In der Regel gilt dies für Kinder bis 3 Jahre. 

 

Duty Free Einkäufe

Flüssigkeiten, zB Getränke oder Parfum, die nach der Bordkartenkontrolle im Duty Free Shop gekauft werden, sind von der Flüssigkeitsbeschränkung ausgenommen. 

Vorsicht! Was viele nicht wissen -> Die Flüssigkeiten müssen in einem durchsichtigen, vom Personal versiegelten Beutel bleiben! Von außen muss ein lesbarer Beleg mit dem Kaufdatum und Ort versehen sein. Der Beutel muss bis zur Ankunft am letzten Zielflughafen verschlossen und versiegelt bleiben!

 

Dinge des täglichen Gebrauchs

Einmalrasierer, dh. die Klinge ist fest am Rasierer und nicht einzeln entnehmbar, sind immer erlaubt. Nagelscheren und Taschenmesser bis 6 cm sind theoretisch erlaubt. ( Ausnahme sind Flüge in die USA ). Da es aber immer im Ermessen des Sicherheitspersonals liegt, kann es sein, dass diese abgenommen werden. Außerdem ist es möglich, dass in anderen Ländern diesbezüglich andere Regeln gelten. Also lieber in de Koffer damit. 

 

Diese Dinge sollten immer ins Handgepäck

  • Wertgegenstände
  • Geld
  • Schlüssel
  • Pass und Papiere
  • wichtige Medikamente ( an das Attest oder Rezept denken )

 

Im Handgepäck verboten 

( Und teilweise sogar komplett im Flieger verboten. Siehe untere Auflistung.)

  • Benzinfeuerzeuge
  • Gas und Gasbehälter
  • Farbsprühdosen
  • Waffen aller Art
  • Nachbildungen und Imitationen von Waffen , auch Spielzeugwaffen für Kinder
  • Munition
  • Rasierklingen ( ausser Einmalrasierer )
  • Messer und spitze Gegenstände, dazu zählen auch Taschenmesser, Nagelscheren, Stricknadeln und spitze Nagelfeilen wenn sie länger als 6 cm sind
  • Gegenstände, die kampfunfähig machen können, zB Elektroschocker 
  • alle Dinge, die man zum Schlagen gebrauchen könnte, zB Golfschläger, Baseballschläger, Skateboards
  • Gegenstände, die als Waffe eingesetzt werden können, zB. Schlittschuhe, Skistöcke
  • chemische und toxische Stoffe
  • explosive und entflammbare Stoffe, zB Feuerwerkskörper
  • Pfefferspray oder andere Betäubungssprays/Abwehrsprays

 

Diese Dinge dürfen nur im Handgepäck transportiert werden

  • Lithium-Ionen-Akkus in Handys und Laptops
  • E – Zigaretten ( Vorsicht: Vorher besser entleeren! Durch den Druck im Flieger kann das Liquid auslaufen.)
  • Feuerzeuge, 1 pro Person,kein Benzinfeuerzeug 
  • Sicherheitsstreichhölzer

 

Achtung! Sollte das Sicherheitspersonal Waffen, die in Deutschland verboten sind, in eurem Gepäck finden, ist der Urlaub vorerst gestrichen. Denn dann bekommt ihr nicht nur eine Anzeige, sondern der Flug ist auch erstmal für euch gecancelt. Verbotene Waffen sind zB. Elektroschocker, Butterflymesser, Schlagringe. 

 

 

 

Verboten im Handgepäck und im aufgegebenen Gepäck

  • Explosivstoffe, zB. Wunderkerzen, Feuerwerkskörper
  • Überallstreichhölzer
  • Benzinfeuerzeuge
  • Campingkocher ( Ausnahme: wenn der Kocher vollständig entleert ist und eine Genehmigung der Fluggesellschaft erteilt wird)
  • Aktenkoffer mit eingebauter Alarmanlage und integrierten Lithium-Batterien
  • Elektronische Fortbewegungsmittel, die mit Lithium-Batterien betrieben werden, zB. Elektrofahrräder, Mini-Segways, Hoverboards
  • Verdünner, Farben, Lacke
  • Geräte, die kampfunfähig machen können, zB. Elektroschocker, Pfeffersprays
  • stark magnetische Stoffe/Dinge
  • leicht entzündliche, giftige, infektiöse Stoffe
  • oxidierende Stoffe, zB. Wasserstoffperoxid
  • reiner Alkohol
  • Waffen und Munition jeglicher Art (bei Sportwaffen und Jagdwaffen kann es evtl. Ausnahmen geben)

 

Achtung: In Deutschland dürfen keine verderblichen Lebensmittel wie Fleisch, Eier, Milch oder Käse eingeführt werden. Verboten ist auch die Einführung von Trockenfleisch, Kartoffeln und Stör-Kaviar. Grund: eventuell ansteckende Tierseuchen, Gefahr der Ringfäule ( bei Kartoffeln), Gefährdung der Störarten.

 

 

War etwas dabei, von dem ihr noch nicht wusstest, dass ihr es nicht mitnehmen dürft? Ich hoffe der Beitrag konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Hattet ihr schon einmal Dinge im Handgepäck, die euch abgenommen wurden? 

19 Kommentare

  1. Avaganza sagt:

    Ein informativer Beitrag – ich habe mich allerdings früher oft gewundert was Passagiere dann doch so alles mit in den Flieger gebracht haben. Eines fällt dann doch nicht auf, wobei die Kontrollen mittlerweile echt top sind.

    Liebe Grüße
    Verena

  2. eine super Zusammenfassung meine Liebe! allerdings auch für mich nicht mehr neu … aber ich glaube, wenn man viel per Flieger unterwegs ist, dann kommt um diese Regelungen ja nicht herum und hat sich zwangsweise damit beschäftig 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  3. Anni sagt:

    Ich fliege ja extrem selten, weil ich es – wenn möglich – versuche zu vermeiden 🙂
    Daher muss ich mich vor jedem Flug nochmal extrem einlesen, was ich denn alles berücksichtigen muss. Das ist jedes Mal ein richtiger Zeitfresser, daher bin ich dir für diese klasse Zusammenfassung wirklich dankbar. Es gibt sicher noch mehr Flug-Muffel wie mich, die das genauso sehen 🙂

    Liebe Grüße Anni von https://hydrogenperoxid.net

  4. Ein toller und informativer Beitrag 🙂 durch das viele fliegen privat und im Job weiß ich mittlerweile auch schon, was man mitnehmen darf und was nicht 😉 für den Flug nach Amerika haben wir uns aber vorab auch nochmal informiert, da Amerika dann doch wieder ein bisschen anders ist 😉

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von alicechristina.com
    Alice Christina auf Instagram

  5. Vanessa sagt:

    Das ist eine tolle Auflistung. Meine Oma fragt immer ob ihr Insulin mit ins Flugzeug darf. Jetzt kann ich ihr immer deinen Beitrag zeigen.
    Sie hat auch ein Rezept vom Arzt dabei, weil ich ihr gesagt hatte sie soll das besser machen. War doch ein weiser Rat.

    Ich habe jetzt vor allem bei den Medikamenten dazu gelernt.
    Danke dir 🙂

    xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

  6. Lisa sagt:

    Toller Beitrag! Wirklich sehr informativ und kommt genau richtig. Nächste Woche geht’s für uns nämlich nach Helsinki und danach gleich weiter nach Miami.

    Liebe Grüße,
    Lisa

  7. Wioleta sagt:

    Vielen Dank für die tollen Tipps!
    Besonders das mit der E Zigarette hätten wir gerne vor dem Urlaub gewusst. Die von meinem Mann ist komplett im Rucksack ausgelaufen:(

  8. Carrie sagt:

    Vielen Dank für deinen interessanten Beitrag und deine tollen Tipps. Die kann man immer gebrauchen
    http://carrieslifestyle.com

  9. Tama sagt:

    Bin ja grade letztens nach Dublin geflogen und hab da das erste mal mitbekommen, das man die Akkus nur im Handgepäck transportieren darf. War total verwundert. ich hatte meinen Laptop zwar nicht dabei und daher hat es mich nicht betroffen, aber unnötig fand ich es trotzdem. was für eine Platzverschwendung.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  10. Tanja L. sagt:

    Ich muss gestehen, da war jetzt nichts neues bei. Aber so eine Auflistung ist dennoch sehr gut, da kann man direkt nachschauen, wenn man unsicher ist.

  11. Yvonne sagt:

    Super hilfreicher Post!

    Yvonne von Willascherrybomb!

  12. Anja sagt:

    Ein toller und informativer Beitrag meine Liebe. Ich stehe nämlich häufig da und stelle mir genau diese Frage 🙂 jetzt bin ich deutlich schlauer. Lieben Dank und liebste Grüße
    Anja von https://pinkshape.de

  13. Danie sagt:

    Mega interessant zu lesen, da ich mir wirklich immer Gedanken und Panik mache, ob ich das den überhaupt mitnehmen darf 😀

    LG Danie
    von moreaboutdanie.at

  14. Aisy sagt:

    Das ist echt ein gutgeschriebener Beitrag und sehr informativ! Sollten sich einige Reisende mal vorher durchlesen bevor sie in den Flieger steigen wollen 😅
    Aber durch das viele reisen kenne ich die meisten Regeln auch schon fast (!) alle.

    Ganz liebe Grüße

  15. Anja sagt:

    Ein sehr toller Beitrag meine Liebe, da hast du wirklich viele Informationen zusammen gefasst und aufgezählt.
    Ich habe mich nämlich letzten schon gefragt wie es mit der Nahrung für meine kleine Tochter machen muss.
    Da wir jetzt doch nicht fliegen ist es zwar nicht mehr wichtig aber wer weiß was sie noch so ergibt.

    Viele liebe Grüße Anja

  16. Amelie sagt:

    Endlich mal ein Beitrag, der etwas Licht ins Dunkle bringt!
    Heutzutage ist es so unübersichtlich geworden, was letztendlich erlaubt ist und was nicht.
    Für meine nächste Flugreise in 7 Tagen bin ich dann jetzt bestens informiert! 😉

    Liebe Grüße,
    Amelie | https://amelieruna.com/

  17. Roach sagt:

    Danke für den Artikel! Fliege in zwei Wochen für 4 Monate nach Finnland. Vor allem das mit dem Liquid wusste ich nicht, ist nicht so cool wenn es ausrinnt xD Da könnte die Information noch nützlich sein 😉 Wie sieht es mit Kameras aus?

  18. Liebe Melanie
    Herzlichen Dank für diesen informativen Beitrag. Toll, dass du dein Wissen von deiner Arbeit als Luftsicherheitsassistentin aus erster Hand weitergibst. Jetzt weiss ich, wo ich mich bei Fragen zum Gepàck kurz informieren kann. Ich habe wieder etwas gelernt: so wusste ich z.B. nicht dass Nagelscheren und Einwegrasierer erlaubt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.