Klinikkoffer – Checkliste für die Geburt

Klinikkoffer – Checkliste für die Geburt

Klinikkoffer

 

In meinem Geburtsvorbereitungskurs kam letztens das Thema Klinikkoffer bzw. Kliniktasche auf. Was gehört alles rein? Was ist überflüssig? Und welche Papiere muss man dabei haben? Bei Erstgebärenden ist die Frage nach dem Klinikkoffer natürlich größer. Aber auch für mich als Zweitgebärende kamen wieder Fragen über Fragen auf. Zu schnell vergisst man, was man damals alles brauchte und was man völlig umsonst mitgeschleppt hat.

Ich weiss auch noch, dass mir vieles fehlte oder ich einfach zu wenig von einigen Sachen hatte. Und es war nicht von Vorteil den ohnehin schon überforderten Mann damit zu beauftragen, mir diese Dinge noch zu besorgen. Entweder hatte er das falsche besorgt oder schlichtweg vor Aufregung vergessen. Deshalb habe ich für euch einfach mal eine Checkliste, mit allem was in den Klinikkoffer gehört, erstellt. Den Klinikkoffer oder die Tasche solltet ihr ca. 3-4 Wochen vor der Geburt gepackt und bereit stehen haben.

Und falls euch noch eine Liste zur Erstausstattung fehlt, schaut hier vorbei.

Checkliste

 

Papiere

  • Mutterpass
  • Krankenkassenkarte
  • evtl. Überweisung vom Gynäkologen
  • Familienstammbuch und/oder Personalausweis
  • Geburtsurkunde, falls die Klinik die Anmeldung beim Standesamt macht
  • falls vorhanden, Vaterschaftsanerkennung

Für die Geburt

  • langes Shirt oder Nachthemd ( am besten eins mit Knopfleiste)
  • warme Socken
  • Hausschuhe
  • Strickjacke oder Bademantel
  • Jogginghose
  • Handy und Aufladegerät
  • Kamera
  • Lieblingsmusik
  • Buch oder Zeitschrift
  • Labello, Deo, Haargummi, Bürste
  • bei Kontaktlinsenträgern unbedingt eine Brille
  • Snacks, auch für den Mann
  • Getränke, falls man was anderes als Wasser oder Tee möchte
  • Kleingeld für Kaffeeautomat
  • Taschentücher

Für den Klinikaufenthalt

  • 2 Nachthemden oder bequemen Schlafanzug, falls ihr stillen möchtet mit Knopfleiste
  • 2 Still-BH´s, 1-2 Nummern größer
  • größere Slips, in eure normalen passen die Einlagen für den Wochenfluss nicht rein
  • Stilleinlagen
  • Handtücher
  • Waschlappen
  • bequeme Wechselkleidung
  • Kulturbeutel ( Deo, Zahnbürste, Zahnpasta, Make-up…)
  • Fön

Babykleidung

Image by freestocks-photos from Pixabay

Für das Baby

In den meisten Kliniken bekommt euer Baby alles, was es braucht. Aber ihr könnt natürlich auch eure eigenen Sachen für den kleinen Schatz mitbringen. Prinzipiell müsst ihr aber nur für die Heimfahrt vorsorgen.

  • Kleidung für den Heimweg: Body, Strampler, Pulli, Jacke, Mütze, Socken, Hose-> je nach Jahreszeit
  • Autositz, evtl. Wintersack oder Decke

Lesetipp: Elterngeld & Co. – Behördengänge vor und nach der Geburt


Macht euch nicht verrückt, wenn etwas fehlt. Euer Partner kann später immernoch alles nachholen und fürs Baby ist alles in der Klinik, was es braucht. Scheut euch auch nicht, Dinge mitzunehmen, die euch wichtig sind, mit denen ihr euch wohl fühlt. Sei es ein Schmusekissen oder die alte Lieblings CD.

Fällt euch noch was ein, dass unbedingt auf die Liste gehört? Hattet ihr irgendwas außergewöhnliches im Kreissaal dabei?

 

*Beitragsbild by Photo by Erol Ahmed on Unsplash

Folge:
Teilen:

9 Kommentare

  1. Juni 1, 2019 / 3:48 am

    Da bist Du super vorbereitet. Falls man verschreibungspflichtige Medikamente braucht sollten diese auch nicht vergessen werden. Macht nur unnötig Stress.
    Alles Liebe
    Annette

    • Mo
      Juni 3, 2019 / 6:28 pm

      Als ich damals kurz vor der Geburt stand, habe ich das Internet nach Checklisten durch forstet. Ich war völlig Ideenlos was ich mit nehmen muss.
      Zum Glück hatte ich alles wichtige dabei.
      Deinen Beitrag finde ich super übersichtlich und richtig gut zusammengestellt.

      Liebe Grüße,
      Mo

  2. Vonny
    Juni 1, 2019 / 5:25 am

    …… Traubenzucker…… War für mich und den Herrn im Kreißsaal wichtig 😉

  3. Juni 1, 2019 / 11:08 am

    Ich kann mich gar nicht mehr an meine Kliniktasche erinnern, aber einen Großteil davon hatte ich sicher auch dabei! Ich weiß nur noch, dass ich unheimlich Durst hatte während der Geburt, aber an Snacks hatte ich damals nicht gedacht!

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Juni 1, 2019 / 5:54 pm

    Aus meinen beiden Geburten und besonders aus der letzten habe ich noch zwei Tipps, was Du Dir auf die Liste setzen kannst:
    Extra schlafwäsche, da nachts endweder Milch oder Wochen Fluss ausläuft 🤷‍♀️ nach meiner zweiten habe ich mich sicher zwei mal pro Nacht umgezogen…
    Und eine extra Tasche mit Sachen, die der Mann braucht, falls die Geburt über die Nacht geht (Zahnbürste, wechselsachen und Co)

    Viele Grüße und alles Gute für die Geburt ❤️
    Wioleta

  5. Juni 3, 2019 / 10:10 am

    Hallo Melanie,
    als glücklicher und kinderloser Single fühle ich mich in eine fremde Welt entführt, aber ich finde deinen Beitrag gut und kann mir vorstellen, dass es für Schwangere echt nützlich ist, alles rechtzeitig für die Geburt und für den Krankenhausaufenthalt vorzubereiten und sich diese Liste nicht selber zusammen stellen zu müssen…
    liebe Grüße
    Bettina

  6. Juni 5, 2019 / 6:02 am

    Liebe Melanie,

    wow – echt Wahnsinn, an was man da alles denken muss. Ist für mich als Nicht-Mama echt ein ganz neues Thema, mit dem ich mich auch nie beschäftigen musste.
    Du machst das echt super, dass Du so gut auf den Termin vorbereitet bist und hilfst damit auch ganz sicher anderen werdenden Müttern.

    Liebe Grüße,

    Tabea

  7. Juni 5, 2019 / 3:21 pm

    Ein toller Beitrag der sicherlich vielen werdenen Mamis helfen wird. Ich für meinen Teil weiß, falls es mal bei mir soweit ist schaue ich auf deinem Blog mich nochmals um 🙂 Ich denke Medikamente und vielleicht ein Allergieausweis wenn man einen besitzt könnten noch Sinn machen.

    Liebe Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  8. Juni 5, 2019 / 5:31 pm

    Am besten sollte man sich vorher auch Informieren, ob ein Klinikfotograf kommt. Dann kann Mann schon ein besonderes Outfit mitnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?