Superfoods – Was ist das? Was können sie?

Superfoods – Was ist das? Was können sie?

Überall hört man zurzeit das Wort ,,Superfood”. Superfood….hört sich super an. Doch was bedeutet das eigentlich? Irgendwas mit Gesundheit…oder sind das Lebensmittel zum abnehmen? Beides irgendwie richtig, zumindest nicht falsch :-). In diesem Post erkläre ich euch was Superfoods sind, was sie können und welche es gibt. 

 

Was bedeutet Superfood? 

Eine fachliche Begriffserklärung zu dem Wort Superfood gibt es bisher nicht. Lebensmittel, wie bspw. Obst und Gemüse, werden aufgrund ihres hohen Nährstoffgehaltes als Superfood bezeichnet. Sie gelten als besonders gesundheitsfördernd, schlankmachend und energiespendend. Außerdem sind sie reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Im Grunde genommen ist das Wort Superfood nur eine neue Bezeichnung für Lebensmittel, die es schon seit Jahrhunderten gibt. Allerdings waren oder sind viele dieser Lebensmittel den meisten Menschen nicht sonderlich bekannt, wie zB. Matcha oder Gojibeeren. Der Trend zu gesünderer Ernährung reißt jedoch nicht ab, weshalb sich viele Menschen mehr mit dem Thema auseinandersetzen. Superfoods finden sich in häufig Salaten, Smoothies oder im Müsli. 

 

Heimische Superfoods 

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass beinahe täglich Superfoods auf ihren Tellern landen. Denn nicht nur exotische Lebensmittel gehören dazu. Viele dieser Lebensmittel wachsen direkt vor der Haustür oder sogar im eigenen Garten. Dazu gehören zB.:

 

  • Spinat
  • Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren
  • Grünkohl
  • Rote Beete
  • Brokkoli
  • Tomaten
  • Gartenkräuter, zB. Basilikum, Petersilie, Melisse 
  • Sellerieblätter
  • Salate
  • Blattgemüse

 

Superfoods, Brombeeren, Blaubeeren, Heidelbeeren

 

 

 

Exotische Superfoods 

  • Kakao
  • Goji-Beeren
  • Asai-Beeren
  • Acerola
  • Chiasamen
  • Quinoa
  • Avocado
  • Aronia-Beeren
  • Granatapfel

 

Viele der exotischen Lebensmittel bekommt man mittlerweile in Supermärkten oder Bioläden.

 

 

Superfoods, Schüssel mit gesundem Essen, Kaktus, Schild

 

 

Wirkung der Superfoods 

Super…oder doch nicht super? Ob die Superfoods nun einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben ist wissenschaftlich noch nicht eindeutig geklärt. Wie schon oben erwähnt werden den Superfoods aber einige gute Eigenschaften nachgesagt.  Unter anderem sollen sie auch beim Heilen von Krankheiten helfen können, jedoch nur in Verbindung mit einer insgesamt gesunden Ernährung und einem allgemein gesunden Lebensstil. Sie wirken antioxidativ, entzündungshemmend und entgiftend. Es gibt also durchaus Lebensmittel, die besonders gesundheitsfördernde Bestandteile haben. Allerdings sollte man sich bei seiner Ernährung jetzt nicht allzu sehr auf die Superfoods alleine konzentrieren. Eine abwechslungsreiche , ausgewogene Ernährung ist nach wie vor das A und O. Es schadet aber auch nicht, des Öfteren das ein oder andere Superfood in den Ernährungsplan einzubauen. Zudem bringt es Farbe und Abwechslung auf den Teller.  

 

Wie steht ihr zu dem Thema Superfood? Probiert ihr auch die exotischen Lebensmittel aus?

Folge:
Teilen:

7 Kommentare

  1. Mai 13, 2018 / 12:55 pm

    ein interessanter Einblick! ich finde es ja v.a. super spannend, dass eihgentlich auch ganz herrkömmliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse so eine Power wie Superfoods haben 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Mai 13, 2018 / 2:55 pm

    Schöner üBerblick! früher nannte man es einfach gesunde Lebensmittel u, heute muss es Super sein;-). Ja hier werden auch mal Exoten probiert, allerdings ist das j mit der ÖkoBilanz immer so eine Sache , wenn ich da nur an Avocado denke, also so super ist da dann auch nicht alles.

    Lg aus Norwegen
    Ina

  3. Mai 13, 2018 / 5:55 pm

    Super interessanter Beitrag. Danke für dir Erklärung von diesem doch sehr gängigen Begriff. Jeder nutzt ihn, aber so richtig wusste ich nicht, was er bedeutet. Jetzt bin ich etwas schlauer, haha!

    Liebe Grüße
    Anna

  4. Mai 30, 2018 / 6:36 pm

    So ein super interessantes und aktuelles Thema, das jemanden, der frisches, gutes Essen liebt, mit Sicherheit packt! So auch mich. Ich bin den Acai- und Smoothie-Bowle völlig verfallen, könnte in Avocado baden und bin dankbar für jedes Restaurant, das gesundes Frühstück und Brunch anbietet.
    Danke für die tolle Erläuterung und die leckeren Bilder. 🙂
    Besonders toll an den Superfoods ist doch aber, dass sie so unfassbar lecker sind!

    Allerliebste Grüße,
    Brina | http://soulsiders.com
    xx

    • Mai 30, 2018 / 7:01 pm

      Dankeschön Brina.
      Ja ich liebe Superfoods auch. Im Sommer könnte ich den ganzen Tag Erdbeeren essen?

  5. Maria
    August 1, 2018 / 11:02 pm

    Ich kannte Superfoods noch gar nicht. Zumindest konnte ich mit dem Namen nichts anfangen. Gut zu wissen welche Wirkung die haben können. Sollte mehr davon essen.

  6. September 1, 2018 / 8:20 pm

    Liebe Melanie,
    sehr informativ. Ich esse ja super viel Obst und Gemüse <3 Und ernähre mich grundsätzlich gesund! Seit dem ich das mache, geht es mir auch eindeutig besser und ich bin viel seltener krank.

    Liebste Grüße,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere


Etwas suchen?