Handpflege in Coronazeiten

Wer sich vor dem Coronavirus schützen will, muss einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Ganz wichtig dabei ist die Handhygiene. Dazu gehört sich mehrmals am Tag gründlich die Hände mit Seife zu waschen und zu desinfizieren. Allerdings greifen die Tenside in der Seife sowie der Alkohol in den Desinfektionsmitteln den Säureschutzmantel der Haut an, indem sie ihr körpereigene Fette entziehen. Die Haut wird trocken, oft sogar rissig und schuppig. Doch nicht nur die…

Teilen:

Etwas suchen?