Weekly Post – Duinrell Park, Halloween DIY and Blogroll

Weekly Post – Duinrell Park, Halloween DIY and Blogroll

Unbezahlte Werbung

 

Diese Woche war so unglaublich viel los bei mir und letzte Woche leider auch. Letzten Sonntag gab es auch leider keinen Weekly Post. Warum das so war, erfahrt ihr im heutigen Beitrag. Außerdem steht Halloween vor der Tür. Darum habe ich noch ein schnelles DIY für euch. Und zu guter Letzt gibt es wieder meine Blogroll mit tollen Beiträgen anderer Blogger. Viel Spass!

 

Was war los diese Woche

Letztes Wochenende waren wir für 4 Tage im Duinrell Park in Holland. Mehr zu diesem tollen Park erfahrt ihr weiter unten. Leider bin ich dort krank geworden. Und zwar so schlimm, dass ich von 2 Tagen kaum noch was weiss. Die Medikamente haben mich so umgehauen. Somit war es mir leider nicht möglich den Weekly Post zu schreiben, obwohl ich extra den Laptop dabei hatte. Als wir wieder zuhause waren hat es dann dummerweise meinen Freud erwischt. Jetzt liegt er mit 2 Bandscheibenvorfällen im Krankenhaus und wartet auf die OP. Kennt ihr das wenn Männer krank sind? Bestimmt oder? Die würden ja am liebsten beim kleinsten Schnupfen schon einen Rettungswagen rufen, oder ihre Mama :-). Ihr wisst, was ich meine. Aber natürlich hat er Schmerzen und ich helfe ihm so gut es geht. Das bedeutet natürlich, dass alles andere gerade etwas zu kurz kommt. Aber so what.

 

Mein Highlight

Trotz Krankheit war der Duinrell Park mein Highlight. Immerhin hatte ich ja noch 2 Tage Zeit wenigstens etwas von ihm zu sehen. Der Park liegt in den Niederlanden in Wassenaar, nur 4 km vom Strand entfernt. Man hat die Wahl zwischen sogenannten Duingalows, Lodge-Zelten oder dem Campingplatz. Wir hatten einen Duingalow ( Bungalows ) gebucht. Umgeben von Bäumen, mit einem schönen Garten und direkt an einem Spielplatz. Perfekt. Mitten im Park gibt es einen Erlebnispark mit Achterbahnen, Karussells, Spielplätzen etc. Ebenfalls dort befindet sich das Tikibad. Ein mega Spassbad für Jung und Alt. Rundherum verlaufen Dünen und Wälder und man kann schön spazieren gehen. Ich kann diesen Park absolut empfehlen. Und da ich nicht mal alles sehen konnte, werden wir wohl nochmal hinfahren.

 

Halloween DIY

Mumien Windlichter

Ihr braucht:

  • Mullbinde
  • leere Marmeladengläser, Einmachgläser oder ähnliches
  • Wackelaugen
  • Kleber
  • Kerze oder LED Licht

Wie es gemacht wird, ist denkbar einfach. Wickelt einige Schichten Mull um die Gläser und steckt das Ende hinten fest. Achtet darauf nicht zu dick zu wickeln. Sonst scheint das Licht nicht so schön durch. Wackelaugen aufkleben. Fertig!

 

Halloween

 

Halloween

 

 

Windlichter aus Butterbrotpapier

Ihr braucht:

  • Butterbrotpapier
  • Stifte
  • Glas und Kerze oder LED Licht

Malt ein beliebiges Gesicht auf eure Tüte. Es kann gruselig oder lustig sein. Die Tüte könnt ihr glatt lassen oder aber auch etwas zusammen knittern. Beides sieht toll aus- Licht rein, fertig!

 

Halloween

 

 

Blogroll

  1. Wie ihr einen makellosen Teint mit Camouflage schminken könnt, erfahrt ihr bei Marie Therese.
  2. Richtig entrümpeln. Wie das geht, lest ihr bei Josie nach.
  3. Kennt ihr die 1000 Fragen Reihe? Die liebe Eileen nimmt auch daran teil.Lest doch mal  ihre nächsten Antworten.

 


Lesetipp:

DIY Zuckerpeeling Zitrone und Lavendel


 

 

Wie war eure letzte Woche? Und was erwartet euch spannendes in der kommenden?

Folge:
Teilen:

32 Kommentare

  1. Oktober 15, 2018 / 5:10 am

    Lieben Dank für die Verlinkung?
    Ich hoffe deinem Freund geht es Bald besser, Bandscheibe ist echt fies.

    Ich weiß zur Zeit auch nicht wo mir der Kopf steht, hoffentlich wird es bald etwas ruhiger.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  2. Oktober 15, 2018 / 7:15 am

    Krank sein ist immer doof! Gute Besserung an deinen Liebsten. Der Park klingt sehr interessant, das merke ich mir direkt mal. Danke für das Vorstellen und eine schöne Woche.

    LG aus Norwegen
    Ina

  3. Oktober 15, 2018 / 9:44 am

    Liebe Melanie,

    es freut mich, dass es Dir nun besser geht!
    Das DIY sieht ja mal mega süß aus! Das Probieren wir mit unserer Tochter auch auf jeden Fall aus, vor allem da auch 5-jährige das super hinbekommen können.

    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

  4. Oktober 15, 2018 / 12:46 pm

    Deine DIYs sind echt supercool! Ich bin ja nicht mit großem Basteltalent gesegnet. Da kommen so vergleichsweise einfache Tipps ganz recht! Danke!
    LG Ina

    • Oktober 15, 2018 / 8:10 pm

      Ich mag so einfache DIY´S auch sehr gerne. Dankeschön 🙂

  5. Verena
    Oktober 15, 2018 / 5:16 pm

    Die Halloween Windlichter finde ich klasse!!! Ich mag es wenn DIY mit einfachen Mitteln viell wow Effekt erzielen! Eine tolle Idee die ich sicher nachmachen werde. Danke!

  6. Oktober 15, 2018 / 6:24 pm

    So ähnlich sieht unsere Herbst/Halloween Deko auch aus, da konnte mein Großer schon super mithelfen. Das perfekte DIY für kleine Kinder.
    Gute Besserung an deinen Mann!

    • Oktober 15, 2018 / 8:09 pm

      Ja mein Sohn hat auch welche gemacht. Die sehen tatsächlich auch richtig gruselig aus 🙂

  7. Oktober 15, 2018 / 6:29 pm

    na das klingt doch nach einem sehr lohnenswerten Ausflug 🙂
    ich kann mich ja kaum erinnern, wann ich das letzte mal in einem Vergnügungspark war!

    die Windlichter finde ich aber auch genial – kann man super auf den letzten Drücker machen 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Oktober 15, 2018 / 8:08 pm

      Ja die gehen ruck zuck. Ist auch super, wenn man mal spontan ein Mitbringsel braucht.

  8. Oktober 15, 2018 / 7:23 pm

    Oje, gute Besserung an Deinen Freund. Schön, dass es Dir wieder besser geht. Der Freizeitpark klingt ja interessant, wir mögen sowas ja total. Nun pflege gut Deinen Liebsten, Blogbeiträge können warten.

    Lieben Gruß, Bea

    • Oktober 15, 2018 / 8:08 pm

      Danke Bea. Ja stimmt, manchmal gibt es einfach wichtigeres.

  9. Oktober 15, 2018 / 10:16 pm

    Liebe Melanie,

    der perfekte Beitrag für mich denn wir haben nächste Woche Halloween Party und jetzt weiß ich was ich mit den Kindern basteln werde. Das kommt sicherlich gut an. Danke dir für die super Anleitung und Inspirationen!

    Hab einen schönen Abend
    lg
    Verena

  10. Oktober 16, 2018 / 11:56 am

    oh nein, ihr Armen! Gute Besserung an deinen Freund.
    Ein Bandscheibenvorfall ist sicherlich schmerzhaft, aber bei Männern ist das immer was Anderes 😉
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  11. Oktober 16, 2018 / 1:37 pm

    Oh, Mann, das ist schrecklich wenn man irgendwo ist, sich wohl fühlt und dann wird man einfach so so derb krank, dass Nichts mehr geht. Unfassbar! Und Dein Partner hat einen Bandscheibenvorfall? Das trifft auch immer mehr jüngere Menschen, stelle ich fest. Alles Gute Euch Beiden! VG, Sirit

  12. Oktober 16, 2018 / 3:25 pm

    ohh je, bei so einem Traumwetter derzeit krank zu sein ist ja wirklich sehr doof! da wünsche ich doch gute Besserung!
    ein Bandscheibenvorfall muss auch echt arg schlimm sein!

    alles Liebe,
    Eden

  13. Oktober 16, 2018 / 6:39 pm

    Liebe Melanie,
    ein ganz tolles DIY <3 Das merke ich mir für nächstes Jahr. Wir kommen kurz vor Halloween wieder und ich schaffe es nicht mehr zu basteln. Ich war übrigens schon echt lang nicht mehr in so einem Park. Sollte ich auch unbedingt mal wieder machen!

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  14. Oktober 16, 2018 / 6:57 pm

    Oh weh, Dein Freund ist auch nicht zu beneiden, ich weiß das leider aus eigener Erfahrung, wobei mir das Messer noch erspart blieb. Gute Besserung! Dein Halloween DIY hab ich mir gleich mal abgespeichtert, danke für den Tipp!

  15. Oktober 16, 2018 / 8:15 pm

    Die Windlichter sind ja mal richtig süß. Leider fällt Halloween urlaubsbedingt aus dieses Jahr, aber es kommt ja bekanntlich immer wieder 😉
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

  16. Oktober 17, 2018 / 2:39 am

    Ohje, da war ja wirklich viel bei dir los! Gut dass du noch zwei Tage den Park genießen konntest, wäre ja wirklich blöd gewesen sonst!

    Bandscheiben sind auch richtig eklig, hatte viele Patienten in meiner Ausbildung, denen ging es wirklich nicht gut und einige mussten danach umschulen, weil sie ihren alten Beruf nicht mehr ausüben durften. Ich drück deinem Freund ganz fest die Daumen, dass er alles gut übersteht!

    Deine DIY sind ja wirklich toll, ich bin gestern mal wieder im Ikea eskaliert und habe mir so tolle Duftteelichter geholt. Zuhause kam dann die Ernüchterung, da ich mir was einfallen lassen muss, sie an zu machen, ohne dass die Katzen dran kommen. ^^

    Liebe Grüße
    Sarah

  17. Oktober 17, 2018 / 8:56 am

    guten Morgen 🙂 Ohje, da war ja einiges bei dir los :-/ Ich hoffe du bist wieder komplett gesund und deinem Freund geht es halbwegs gut? Ja, Männer leiden irgendwie anders als Frauen, daher gibt es ja den Spruch “wenn Männer Kinder kriegen würden gäbe es Keine” *lach*. Deine Mumien-Windlichter finde ich total entzückend, muss auch mal versuchen die nach zu basteln 🙂 GlG, Janina

  18. Oktober 17, 2018 / 10:16 am

    Die Windlichter find ich witzig 😉
    So einfache DIY’s mag ich ja total gerne. Aber man muss halt erstmal auf die Idee kommen!

  19. Oktober 19, 2018 / 7:21 am

    Liebe Melanie!
    Danke für deinen tollen Beitrag. Die Bastelidee
    mit den Windlichtern finde ich besonders toll. Zurzeit liebe ich solche Bastelanleitungen total… mit Kind braucht man immer neue Anregungen.

    Bis bald
    xoxo
    Heike
    https://mumandthefashioncircus.com

  20. Oktober 27, 2018 / 10:19 am

    Die Mumien-Windlichter sind der Knaller. Die werde ich mal für meine Praxis basteln, da passen die nämlich auch ohne Halloween. Danke für den tollen Beitrag.
    Alles Liebe
    Annette

  21. Oktober 28, 2018 / 9:49 am

    Oh je das ist ja ärgerlich, dass du leider 2 von 4 Tagen durch Krankheit nicht viel vom Park hattest ,der klingt aber trotzdem sehr intersesant. Ich höre ja zum ersten Mal von ihm und finde die Mischung toll, da ist echt für jeden was dabei (nicht nur für Achterbahnfans, wie das ja in deutschen Freizeitparks häufig der Fall ist).

    Ich hoffe deinem Mann geht es mittlerweile auch wieder besser?

    Die DIY finde ich aber auch toll, die sind schön einfach und das Ergebnis sieht klasse aus.

    Ah Dankeschön für das liebe Kompliment Melanie <3. Der ist für mich auch echt ein schönes Ritual geworden, wo ich mal über Themen aus den Bereichen Film, Serien aber auch Bücher schreiben kann, die sonst hier untergehen.
    Damit bist du auch echt besser beraten :/. Ist schon schade, weil die Trailer zu How it Ends so toll aussahen und dann sowas. Bin aber gespannt wie dir Elite gefällt, musst mir dann ubnedingt deine Meinung schreiben. Ich bin jetzt bei Folge 4 angelangt, die werde ich mir wohl gleich zum Frühstück gönnen und immer noch begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere


Etwas suchen?