Weekly Post – Krimidinner, Deko DIY & Mango-Quark-Dessert

Krimidinner – best evening in a long time

Enthält Affiliate Links/Werbelinks

 

Diese Woche verlief anfangs recht schleppend für mich. Mich hat schon wieder eine Erkältung erreicht und da kommt man einfach nicht so in die Gänge, wie man gerne würde. Noch dazu hatte mein Freund Geburtstag und natürlich war die Familie eingeladen. Das bedeutet Arbeit aber eben auch Quality Time mit der Familie, was ich immer sehr genieße. Und natürlich war ja auch noch Halloween. Mein Sohn liebt dieses von Haus zu Haus gehen und es ist zu niedlich, wenn er dann aufgeregt ,,Süßes oder Saures” lispelt. Ganz standesgemäß war er als Dracula verkleidet und sah extrem gruselig aus :-).

Aber heute geht es nicht um Halloween, sondern um ein Krimidinner. Dazu habe ich ein tolles Dessert bei MakeItSweet gefunden. Die Deko DIY könnt ihr sogar noch Last Minute machen. Viel Spass!

 

 

Highlight der Woche

Jetzt kommen wir aber zu meinem Highlight der Woche. Samstagabend haben wir mit Freunden nochmals den Geburtstag von meinem Freund gefeiert. Wir haben ein Krimidinner veranstaltet. Das hatten wir bereits einmal zu Silvester gemacht und da es damals so lustig war, wollten wir das unbedingt wiederholen.

 

Für alle, die das nicht kennen, stelle ich es kurz vor:

Gespielt wird mit 6-8 Personen. Je nach Spiel. Alle Mitspieler bekommen vorab eine Rolle zugewiesen mit passendem Kostümvorschlag, denn man sollte sich der Rolle entsprechend kleiden. Zum Dinner selber gibt es dann ein 3 Gang Menü und währenddessen läuft schon das Krimidinner. Jeder Mitspieler hat Hinweise, die er im Laufe des Spiels fallen lassen muss. Dazu gibt es eine CD, über die man während des Abends auch Hinweise auf den Mörder bekommt. Das wirklich schöne ist, dass der Abend nicht steif abläuft sondern lustig diskutiert werden darf. Da kommen die wildesten Theorien, wer der Täter ist und warum. Jeder bleibt natürlich immer schön in seiner Rolle. Zum Schluss muss jeder raten, wer der besagte Täter war. Dann kommt die Auflösung.

Man muss natürlich schauen, dass man Freunde hat, die das Ganze auch wirklich mitmachen. Sich zur Rolle passend kleiden und auch die Rolle selber spielen. Denn dann macht so ein Krimidinner am meisten Spass.

 

Krimidinner

 

 

 

 

 


Lesetipp:

Ein passender Cocktail zum Dinner: Gin Basil Smash Reciepe

 

Blogroll

Gin Basil Smash


 

DIY Deko Windlichter

Diese schönen Windlichter könnt ihr ruck zuck selber machen. Und dazu noch etwas Upcycling betreiben.

Was ihr braucht:

  • Butterbrotpapier
  • alte Saucengläser o.ä.
  • Goldstift bzw. Silberstift
  • Handlettering Vorlagen oder einfach selber welche am PC machen
  • Bänder

Ich habe einfach Handlettering Vorlagen aus einem Buch ausgeschnitten, unter das Papier gelegt und abgepaust. Als Gläser habe ich einfach die Zigeunersaucengläser genommen. Teelicht rein, ein schönes Band drum rum, fertig. Besonders schön sehen die Windlichter aus wenn man sie etwas zerknittert.

 

Krimidinner

 

 

Krimidinner

 

 

Mango-Quark-Dessert

Zutaten für 4 Personen

1 reife Mango

100g Sahne

6 EL Milch

250g Quark ( 20% Fett oder 40% Fett )

100g weiße Schokolade

zur Deko etwas Minze und Raspelschokolade

 

Zubereitung

  1. Die Schokolade zusammen mit der Milch in einem Topf vorsichtig schmelzen. Achtung: immer umrühren sonst brennt es schnell an.
  2. Die Mango in Würfel schneiden. Ein paar Würfel oder Streifen für die Deko aufbewahren. Den Rest schön fein pürieren.
  3. Die Sahne steif schlagen, dann den Quark mit der geschmolzenen Schokolade verrühren und anschließend die Sahne unterheben.
  4. Abwechsend den Quark und das Mangopüree in Gläser schichten. Zum Schluss nach Belieben mit Minze, Mango und Schokoraspeln dekorieren.
  5. 1-2 Stunden kaltstellen, damit das Dessert fest wird.

Guten Appetit!

 

 Habt ihr schon einmal ein Krimidinner veranstaltet? Wäre das was für euch?

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links/Werbelinks. Beim Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich für euch dadurch nicht.

Teilen:

23 Kommentare

  1. Julia
    November 5, 2018 / 9:03 pm

    Das hört sich ja richtig witzig an. Ich habe es häufiger schon bei mydays usw gesehen und immer überlegt es mal mitzumachen. Privat aber bestimmt viel lustiger! Danke nochmal für den Tipp

  2. November 6, 2018 / 12:27 am

    Bei Dir möchte ich auch mal Gast sein, das Krimidinner klingt ja echt toll, da wäre ich Feuer und Flamme. Und danke für das Rezept des Deserts, das werde ich probieren, klingt total lecker.

    Lieben Gruß, Bea.

  3. November 6, 2018 / 7:38 am

    Oh das ist definitiv etwas, was ich mal ausprobieren möchte, also das Krimi Dinner. Stell ich mir ziemlich lustig vor.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  4. November 6, 2018 / 8:42 am

    Das Krimi Dinner klingt wirklich sehr spannend und unterhaltsam, so etwas würde ich auch gerne mal machen 🙂
    Danke für das Mango Quark Dessert – klingt lecker 😉

  5. November 6, 2018 / 9:44 am

    Hallöchen,
    das ist ja mal eine coole Idee mit dem Krimidinner! Habe ich noch nie gespielt und würde ich mit meinen Freunden an Silvestern auch mal ausprobieren wollen. Danke für den Tipp!
    Das Rezept klingt echt lecker und werde ich auch mal nachmachen 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  6. November 6, 2018 / 12:53 pm

    Krimmidinner – es hört sich richtig toll an 🙂 und es klingt auf jeden Fall nach Spaß. Ich werde es meinen Freunden vorschlagen – mal was anderes 😀

    Liebe Grüße
    Alicja von http://www.miss-alice.net

  7. Marion
    November 6, 2018 / 2:30 pm

    Geniale Idee. Woher kriege ich so eine CD? Wie läuft das im Detail ab? Ich liebe es, in fremde Rollen zu schlüpfen und tät das sooo gerne auch mal veranstalten. Bitte schick mir Details. Vielen lieben Dank.

  8. November 6, 2018 / 2:32 pm

    Klingt ja interessant, für mich wäre es jetzt glaube nicht so das Richtige. Tolle Windlichter und leckeres Rezept, würde ich glatt mal ausprobieren, allerdings bin ich allergisch auf Mango.

    LG aus Norwegen
    Ina

  9. November 6, 2018 / 3:25 pm

    ohh ich hab auch schon öfter von so einem Krimi-Dinner gehört und mich immer gefragt wie das wohl ist 🙂
    finde ich daher einen super interessanten Einblick und könnte mir das zur Abwechslung auch gut vorstellen … ich habe gerade erst meinen Spaß an Gesellschaftsspieleabenden entdeckt, daher könnte das echt was für mich sein 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  10. November 6, 2018 / 3:50 pm

    Bei einem Krimidinner wollte ich schon immer mal teilnehmen oder wenigstens eines selber ausrichten.
    Aber bisher hat es sich leider nicht ergeben und ich bin mir auch nicht sicher ob mein Freundeskreis, das so cool finden würde, wie ich. Und dann macht es ja nur noch halb soviel Spaß, wenn nicht alle bei der Sache bin. Aber das Thema sollte ich definitiv nochmals anschubsen, eventuell sogar für Silvester. Danke für den schönen Impuls

    Liebe Grüße Anni von https://hydrogenperoxid.net

  11. November 6, 2018 / 11:12 pm

    Da werde ich richtig neidisch! Ich möchte auch unbedingt mal ein Krimi-Dinner besuchen. Für mich als Crime-Fan kann das nur etwas ganz Besonderes werden 🙂 Danke für deine Eindrücke.

  12. November 7, 2018 / 8:25 am

    Ich liebe diese Dinner. Wir waren schon auf einem Krimidinner, Horrordinner usw. Aber selbst eins abzuhalten, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, aber warum nicht? Das wäre bestimmt was für Freunde und Familie. Danke für den Anstoß.

    Liebe Grüße an Dich
    Sandra

  13. November 7, 2018 / 9:44 am

    Ein Krimidinner, was für eine geniale Idee! Ich habe schon oft davon gehört, war jedoch noch nie bei einem. Da wäre ich gerne mal dabei- steht ab sofort auf meiner To do Liste!

  14. November 7, 2018 / 2:54 pm

    Die Idee ist echt cool. Ich mag Spieleabende total gern und genauso gerne gerne ich essen von daher ist die Kombi schon echt cool. Ich glaube das Ganze macht wirklich viel Spaß und ist ganz witzig. Besonders wenn man mit guten Freunden oder der Family unterwegs ist.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  15. November 7, 2018 / 4:23 pm

    so ein Krimi-Dinner ist echt mal was anderes, gerade wenn man sich mit Freunden oder einer Spiele freudigen Familie trifft 🙂
    macht vermutlich auch am meisten Spaß, je besser man sich kennt und je mehr Leute es dann sind! muss das auch mal bei einem der nächsten Essen vorschlagen 🙂

    alles Liebe,
    Eden

  16. November 7, 2018 / 8:08 pm

    Ein Krimi Dinner klingt ja toll! Da wäre ich sofort dabei :-). Und dein Mango Topfen Dessert klingt himmlich … das probiere ich mal aus. Vielen lieben Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Verena

  17. November 12, 2018 / 11:26 am

    Das klingt ja toll. Vielleicht sollte ich so ein Krimidinner auch mal versuchen. Wir saßen gestern auch sehr lieb zusammen und es gab eh gute Gespräche. Aber das könnte dem ganzen noch mal ein gewisses Extra geben. Ich hoffe, dir gehts derweil besser?

    Liebe Grüße,
    Melli

    • November 14, 2018 / 7:56 pm

      Hallo Melli, danke der Nachfrage. Leider lässt mich die Grippe diesen Herbst nicht in Ruhe. Bin immernoch krank. Oder schon wieder? Wer weiss das schon.

  18. November 13, 2018 / 3:46 pm

    Solch ein Krimidinner wollte ich auch mit meiner Familie einmal veranstalten. Ich hatte dafür schon alles vorbereitet, als mein Kind plötzlich krank wurde und ich alles absagen musste. Danach habe ich es zeitlich irgendwie nicht mehr hinbekommen, aber ich möchte es unbedingt auch einmal machen. Die Deko-Windlichter finde ich auch ganz hübsch. Alles Liebe Marie

    • November 14, 2018 / 7:55 pm

      Liebe Marie, das ist ja super ärgerlich. Aber Kinder werden immer dann krank wenn man es gerade nicht brauchen kann. Trotzdem geht das Wohl der Kinder ja vor und so ein Krimidinner kann man nachholen.

  19. November 14, 2018 / 3:33 pm

    Ein Krimidinner habe ich noch nie veranstaltet, aber es hört sich nach einer Menge Spaß an. Das Rezept für das Mango- Quark- Dessert klingt super lecker und landet direkt auf meiner “Rezepte zum probieren”-Liste.

    Liebe Grüße
    Susi von http://www.whitelilystyle.de

    • November 14, 2018 / 7:53 pm

      Es ist wirklich mit einer Menge Spass verbunden. Kann ich jedem nur raten mal auszuprobieren.

  20. November 20, 2018 / 9:42 pm

    Ich finde so ein Krimidinner ist eine ganz klasse Idee! Habe sowas mal als Veranstaltung besucht, das war auch klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere


Etwas suchen?